Sprungmarken

Servicenavigation

TU Dortmund

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Veranstaltungen

Datum Gastredner Thema Ort
23.05.2022

Beginn der Gremienwahlen (23. Mai bis 02. Juni 2022) [WWW] TU Dortmung
01.06.2022
Nachmittag

Campuslauf und Treppenlauf [WWW]
Im Jahr 2022 soll es wieder einen Campuslauf geben.
Im Rahmen dieser Veranstaltung planen wir auch wieder einen Treppenlauf:
Der Mathetower-Run geht über 220 Stufen im Nord-Treppenhaus, vom Erdgeschoss bis in die 10. Etage.
TU Dortmund
Oberseminar Numerische Analysis und Optimierung
03.06.2022
10:15
Annika Müller
Finite element approximation of optimization problems arising in data-driven analysis [WWW] M336
Im Rahmen des Oberseminars über Analysis und partielle Differentialgleichungen
08.06.2022
16:15 Uhr
Georgiana Chatzigeorgiou
Up to the boundary regularity for BVPs governed by Fully Nonlinear Operators

Zusammenfassung


We introduce the notion of viscosity solutions for second order fully nonlinear elliptic/parabolic equations. A viscosity solution, u, is defined through the condition that whenever a test function, φ, touches u from below/above at a point then φ should be a classical super/sub-solutions of the equation at this point. Since u is apriori merely continuous, it is natural to study whether the equation finally impose any regularizing effects on u. We start by giving an overview of the theory that have been developed the last decades on the interior regularity properties of viscosity solutions, introducing the main tools used, namely the ABP and Harnack inequalities. Then we shall concentrate on oblique derivative problems (where the oblique derivative condition is understood only in the viscosity sense as well) and discuss about the up to the boundary (first order) Hölder regularity of the solutions giving quantitative bounds for the corresponding Hölder norms in terms of the data.
[Abstract]
[WWW]
M511
Im Rahmen des Mathematischen Kolloquiums
Oberseminar Analysis, Mathematische Physik, Dynamische Systeme
14.06.2022
14.00 Uhr
Irwin Yousept
Duisburg-Essen
* M/511
Im Rahmen des Mathematischen Kolloquiums
Oberseminar Analysis, Mathematische Physik, Dynamische Systeme
14.06.2022
15.00 Uhr
Martin Lazar
Dubrovnik
Constrained LQ optimization problems with parameter dependent coefficients.

Zusammenfassung


We consider a sequence of linear-quadratic optimization problems defined in an abstract functional framework. Each problem is accompanied by the constraint of reaching a given target with some precision. We show that problems are well posed and we characterise their solutions. The main result provides the conditions under which these solutions converge to the minimizer of the limit problem. The theory can be applied to a wide range of problems: elliptic, parabolic, control ones etc. In the talk, the following examples will be presented: 1. optimal controllability of the heat equation 2. optimal solvability of the Poisson equation.
[Abstract]
M/511
Im Rahmen des Mathematischen Kolloquiums
20.06.2022
ca. 16:30 Uhr
Prof. Dr. Anja Fischer
Fakultät Wirtschaftswissenschaften, TU Dortmund
tba Mathematikgebäude, Hörsaal E28
21.06.2022
nachmittags
Studienfachberatung, Zentrale Studienberatung und andere
Fakultät für Mathematik, TU Dortmund
Abi - und dann? - Mathematik studieren ... [WWW]
Im Rahmen der Vortragsreihe 'Abi - und dann?' werden am 21. Juni 2022 die Studiengänge der Fakultät für Mathematik vorgestellt.
digital
22.06.2022
14 Uhr
Dozentinnen und Dozenten
Fakultät für Mathematik, TU Dortmund
Vorstellung der Arbeitsgruppen und der Wahlpflichtbereiche Mathematik, Technomathematik, Wirtschaftsmathematik [WWW]
Informationen über die Wahlpflichtbereiche im Bachelor- und Masterstudium Mathematik, Technomathematik, Wirtschaftsmathematik Vorstellung von Themen und Vorlesungen im Wintersemester 2022/2023 und in nachfolgenden Semestern

Der Termin ist noch vorläufig ...
tba (E28 oder digital)
23.06.2022
nachmittags

Sommerfest der TU Dortmund [WWW]
Im Juni 2022 soll es wieder ein Sommerfest der TU Dortmund geben.
TU Dortmund
Im Rahmen des Mathematischen Kolloquiums
27.06.2022
ca. 16:30 Uhr
Prof. Dr. Wolfgang Trutschnig
Paris Lodron Universität Salzburg (Österreich)
tba Mathematikgebäude, Hörsaal E28
Im Rahmen des Mathematikdidaktischen Kolloquiums
05.07.2022
16:30
Professor Dr. William Zahner
San Diego State University
Promoting Discussions in Multilingual Secondary Mathematics Classrooms: Insights from a Design Research Intervention in the US-Mexico Border Region

Zusammenfassung


Classroom discussions—dialogic interactions in which the ideas of students and teachers are collectively shared and developed—can increase student learning in mathematics classrooms. Yet, multilingual students in US schools often experience mathematics classrooms where most talk is teacher-led lecture. In this seminar, I will report on results from a five-year design research intervention in linguistically diverse 9th grade mathematics classrooms in the US-Mexico border region. Our goal was to promote student participation in dialogic interactions. I will 1) Outline the design framework, 2) Describe the design principles that were developed in the course of the research, and 3) Present key qualitative and quantitiave findings from the research. I will close with a discussion of how language policies and language ideologies shape the quality of student participation in classroom discussions, and consider future directions for work in this area of investigation.
[Abstract]
M433
Im Rahmen des Mathematikdidaktischen Kolloquiums
14.07.2022
16:30
Professor Dr. Thomas Bauer
Universität Marburg
Studierende beim Beweisverstehen unterstützen -- synchron und asynchron

Zusammenfassung


Am Beginn des Mathematikstudiums stellt der Umgang mit mathematischen Beweisen in der Hochschulmathematik für Studierende eine neuartige Anforderung dar. Diese liegt einerseits im eigenständigen Führen von Beweisen und andererseits im Verstehen von vorgegebenen Beweisen. Der Vortrag konzentriert sich auf Letzeres, d.h. das Verstehen von Beweisen, die Studierenden in Vorlesungen und in Lehrtexten präsentiert werden. Der Vortragende stellt zwei Ansätze aus seiner eigenen Lehrpraxis vor, mit der Studierende beim Beweisverstehen unterstützt werden sollen: Peer Instruction und Audioguides. Die zwei Ansätze sind für unterschiedliche Settings entworfen: Während sich Peer Instruction -- besonders in der Variante der ``Mid-Proof Peer Instruction`` -- für den Einsatz in synchronen Lehrveranstaltungen eignet, sind Audioguides eine Möglichkeit zur Unterstützung in der asynchronen Lehre. Im Vortrag werden Hintergrund und Einsatzweisen sowie Ergebnisse aus Untersuchungen zu beiden Methoden vorgestellt.
[Abstract]
M433
15.07.2022

Letzter Tag der Vorlesungszeit im Sommersemester 2022 [WWW] TU Dortmund
01.08.2022

SchnupperUni (01. bis 05. August 2022) [WWW]
Während der Schnup­per­U­ni 2022 kön­nen Schü­ler*­in­nen ab Klasse 10 viele Stu­di­en­gän­ge der TU Dort­mund ken­nen­ler­nen, indem sie zur Stu­di­en­ori­en­tie­rung Vorlesungen oder Work­shops be­su­chen sowie bei Live-Ex­pe­ri­men­ten und Übungen mitmachen. Sie haben da­rü­ber hinaus ver­schie­de­ne Gelegenheiten, Kontakte zu Stu­die­ren­den, Lehrenden und Men­schen aus der Berufspraxis zu knüpfen.
Auch die Fakultät für Mathematik ist wieder mit einigen Beiträgen im Programm vertreten.
TU Dortmund
05.09.2022
8 Uhr

Fakultät für Mathematik, TU Dortmund
Beginn der Vorkurse Mathematik (05. bis 23. September 2022) [WWW] TU Dortmund
10.10.2022

Beginn der Vorlesungszeit des Wintersemesters 2022/2023 [WWW] TU Dortmund