MAT-8xy

Modul: Masterseminar MAT-8xy
Masterstudiengang: Master Mathematik, Master Technomathematik, Master Wirtschaftsmathematik
Turnus:
jedes Semester
Dauer:
1 Semester
Studienabschnitt:
ab dem 7. Semester
Leistungspunkte:
5
Aufwand:
150
1 Modulstruktur
Nr Element/Veranstaltung Typ Leistungspunkte SWS
1 Masterseminar S 5 2
2 Lehrveranstaltungssprache: Deutsch
3 Lehrinhalte

Das Modul baut auf dem Inhalt eines Master-Vorlesungsmoduls auf und behandelt spezielle Themen weiter vertiefend. Durch „learning by doing“ wird die Fähigkeit trainiert, mathematische Sachverhalte verständlich und ansprechend zu präsentieren.

4 Kompetenzen

Folgende Schlüsselkompetenzen werden erworben: die Fähigkeit zur vertieften, selbständigen Beschäftigung mit einem fortgeschrittenen mathematischen Stoffgebiet sowie dessen ansprechende schriftliche und mündliche Präsentation in einem freien Vortrag vor größerem Publikum. Ein weiteres Lernziel ist die Einübung des gemeinsamen wissenschaftlichen Diskurses, der sich aus Fragen und Diskussionen ergibt. Für die Erstellung der schriftlichen Ausarbeitung erworbene Fertigkeiten kommen den Studierenden später bei der Erstellung der Masterarbeit zugute.

5 Prüfungen

Benotete Modulprüfung. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Seminarsitzungen. Die Einübung des wissenschaftlichen Diskurses in der Gruppe als wichtiges Lernziel erfordert eine solche Anwesenheitspflicht. Ohne diese ist das Lernziel nicht oder nur mit erheblichen Mehraufwand erreichbar.

6 Prüfungsformen und -leistungen

Modulprüfung: : 90-minütiger mündlicher Vortrag zu einem vereinbarten Thema und ggfs. schriftliche Ausarbeitung dieses Vortrags.

7 Teilnahmevoraussetzungen

Kenntnisse des Bezugsmoduls unabdingbar.

8 Modultyp und Verwendbarkeit des Moduls
  1. Wahlpflichtmodul für Master Mathematik, Master Technomathematik, Master Wirtschaftsmathematik
9 Modulbeauftragte/r
Studiendekan Mathematik
Zuständige Fakultät
Fakultät für Mathematik

Veranstaltungen zu diesem Modul

Titel Semester Dozent
Master-Seminar Differentialgeometrie WS1011 Lorenz Schwachhoefer
Bachelor-Seminar Finanzmathematik WS1011 Jeannette Woerner
Studienprojekt für Wirtschaftsmathematiker SS11 Emiliano Traversi
Seminar Stochastische Prozesse SS11 Jeannette Woerner
Seminar Funktionalanalysis WS1112 Rainer Brueck
Seminar Differentialgeometrie WS1112 Frank Reidegeld
Lorenz Schwachhoefer
Seminar Numerische Simulation WS1112 Stefan Turek
Seminar aus einem Bereich der Analysis (inkl. Lehramt) WS1112 Winfried Kaballo
Seminar zu Ausgewählte Kapitel Partieller Differentialgleichungen WS1112 Ben Schweizer
Seminar Finanzmathematik WS1112 Jeannette Woerner
Seminar zu Matroidtheorie WS1112 Franz Kalhoff
Seminar Algebra SS12 Franz Kalhoff
Seminar Sprungprozesse in der Finanzmathematik SS12 Jeannette Woerner
Seminar über Approximationstheorie SS12 Detlef Mache
AG Hochleistungsrechnen SS12 Dominik Goeddeke
Seminar zu Finite Elemente Methoden SS12 Heribert Blum
Andreas Rademacher
Seminar über Funktionalanalysis SS12 Winfried Kaballo
Seminar zu Funktionentheorie SS12 Norbert Steinmetz
Seminar Numerische Simulation SS12 Stefan Turek
Masterseminar Inverse Probleme WS1213 Christian Meyer
Masterseminar Stochastik: Eine Einführung in den Malliavin Kalkül für Gauss-Prozesse SS13 Jeannette Woerner
Master-Seminar Stochastische Analysis WS1314 Michael Voit
Master-Seminar zur Kombinatorischen Geometrie WS1314 Franz Kalhoff
Seminar Funktionentheorie WS1314 Rainer Brueck
Seminar Partielle Differentialgleichungen WS1314 Matthias Roeger
Seminar Algebraische Topologie SS14 Lorenz Schwachhoefer
Masterseminar Nichtlineare Optimierung SS14 Christian Meyer
Simeon Steinig
Masterseminar Optimierung SS14 Christoph Buchheim
Anja Fischer
Seminar zur Extremwerttheorie SS14 Jeannette Woerner
Seminar: Schwache Konvergenz und Partielle Differentialgleichungen SS14 Ben Schweizer
(Master-) Seminar zur Matroidtheorie/Kombinatorischen Geometrie WS1415 Franz Kalhoff
Masterseminar Stochastik: Fraktionelle Zufallsfelder und Anwendungen WS1415 Jeannette Woerner
Masterseminar Partielle Differentialgleichungen WS1415 Andreas Raetz
Seminar Variationsrechnung WS1415 Christian Meyer
Simeon Steinig
Seminar Funktionentheorie WS1415 Norbert Steinmetz
Seminar Numerik WS1415 Dominik Goeddeke
Dmitri Kuzmin
Stefan Turek
Seminar Finite Elemente Methoden WS1415 Heribert Blum
Seminar Funktionalanalysis WS1415 Rainer Brueck
Seminar zu Funktionalanalysis SS15 Winfried Kaballo
Seminar Numerische Simulation SS15 Stefan Turek
Seminar Modellierung von Abhängigkeiten (Bachelor / Master) SS15 Karl Siburg
Seminar Wavelet-Analysis (Bachelor / Master) SS15 Joachim Stoeckler
Masterseminar Diskrete Optimierung SS15 Christoph Buchheim
Dennis Michaels
Masterseminar Risikotheorie SS15 Sebastian Mentemeier
Alexander Schnurr
Seminar Differentialgeometrie (Bachelor / Master) SS15 Lorenz Schwachhoefer
Masterseminar Wavelet-Analysis WS1516 Joachim Stoeckler
Bachelor-/Masterseminar zu Numerik WS1516 Stefan Turek
Bachelor-/Masterseminar zu Algebra WS1516 Sven Wagner
Bachelor-/Master-Seminar zu Numerik SS16 Dmitri Kuzmin
Stefan Turek
Master-Seminar Stochastik SS16 Jeannette Woerner
Master-Seminar Diskrete Optimierung SS16 Dennis Michaels
Master-Seminar Inverse Probleme SS16 Christian Meyer
Bachelor-Master-Seminar Finite Elemente Methoden SS16 Andreas Rademacher
Masterseminar zu Partielle Differentialgleichungen WS1617 Ben Schweizer
Bachelor-/Master-Seminar Numerische Simulation WS1617 Dmitri Kuzmin
Stefan Turek
Bachelor-/Master-Seminar zu Numerik SS17 Stefan Turek
Master-Seminar zu Stochastik SS17 Jeannette Woerner
Master-Seminar zu Differentialgeometrie / Allgemeine Relativitätstheorie SS17 Lorenz Schwachhoefer
Master-Seminar zu Kontinuierliche Optimierung SS17 Christian Meyer
Master-Seminar zu Kombinatorische Geometrie und Algebra SS17 Franz Kalhoff
Masterseminar zu Algebraische Kombinatorik SS17 Detlev Hoffmann
Master-Seminar Wavelet-Analysis und Bildverarbeitung WS1718 Joachim Stoeckler
Master-Seminar zu Numerik WS1718 Dmitri Kuzmin
Sandra May
Stefan Turek
Seminar Adaptive Finite Elemente Methoden WS1718 Christian Kreuzer
Master-Seminar Diskrete Optimierungsverfahren in der Transportlogistik WS1718 Moritz Muehlenthaler
Dennis Michaels