Sprungmarken

Servicenavigation

Fakultät für Mathematik

Hauptnavigation




Bereichsnavigation



Masterseminar Algebra/Zahlentheorie

(011943B • SoSe 2019 • Ma.La.: GY-MA17/MA18)


Kontakt / Sprechstunden

PD Dr. Frank Klinker     (Sprechstd.: n.V.)


Allgemeine Infos

Das Seminar wendet sich an Studentinnen und Studenten des Masterstudiengangs Mathematik Lehramt Gymnasium.

Als Vorkenntnis ist der erfolgreiche Besuch der Vorlesung Algebra und Zahlentheorie notwendig. Eine gute Kenntnis der Grund­lagen­veranstaltungen Analysis und Lineare Algebra wird vorausgesetzt.

Es werden verschiedene Themen der Algebra und/oder Zahlentheorie behandelt.

Aufbauend auf das Seminar ist die Vergabe von Themen für Masterarbeiten möglich.

Sollten während der Vorbereitung des Seminar Fragen auftauchen, so stehe ich Ihnen als Ansprechpartner gern zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich dazu bei Bedarf per E-Mail.

Externe Zuhörer sind herzlich willkommen.


Termin / Ort

Dienstag 16:15-17:45 Uhr, Raum M/511


Vortragsliste

9.4.2019
B. Praeffke
16.4.2019
D. Plotzki
23.4.2019
30.4.2019
7.5.2019
14.5.2019
21.5.2019
28.5.2019
4.6.2019
18.6.2019
25.6.2019
2.7.2019
9.7.2019


Aktuelles

22.3.2019: Eine feste Sprechstunden biete ich nicht an. Bitte verabreden Sie per Email einen Termin mit mir.

12.3.2019: Die Vorbesprechung für das Seminar findet Freitag, 22.03.2019, 13:00 Uhr in Raum M/919 statt.

4.3.2019: Eine Vorbesprechung für das Seminar findet voraussichtlich Freitag, 22.03.2019 in Raum M/919 statt. (Die genaue Zeit wird noch bekannt gegeben)


Infos zum Ablauf

Wird in der Vorbesprechung festgelegt

  • Zum Modulabschluss dieses Seminares gehören
    • die detaillierte Vorbereitung und Moderation zweier Sitzungen und
    • die aktive Teilnahme während aller Sitzungen.
    Die Note setzt sich aus beiden Teilleistungen zusammen.
  • Der grundlegende Text zur Veranstaltung wird in diesem Seminar Sitzung für Sitzung erarbeitet und besprochen. Dazu ist eine Vorbereitung jedes Semianrteilnehmers auf den aktuellen Abschnitt des Textes notwendige Voraussetzung.
  • Die Modeartorin der aktuellen Sitzung sollte, neben der Kenntnis des aktuellen des Textes, in der Lage sein diesen, auch unabhängig von den weiteren Teilnehmerinnen, in einem Vortrag selbständig vorzustellen.

Literatur

Nagell, Trygve: Introduction to Number Theory. Chelsea Publishing Company, NY, 2nd edition 1964 (Reprint of the 1st edition 1950).