Sprungmarken

TU Dortmund

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Institut für Entwicklung und Erfoschung des Mathematikunterrichts

Nebeninhalt


FAQs zu Prüfungen



Prüfungsplanung

Ich bin noch im Bachelorstudiengang eingeschrieben, darf ich trotzdem schon Prüfungen aus dem Masterstudiengang vorziehen? (BA/MA)

Als Studierende/r des Bachelor dürfen Sie im Fach Mathematik noch keine Modulprüfungen des Masterstudiums antreten, wohl aber schon Studienleistungen erbringen, die Voraussetzungen zu einer Modulprüfung sind. So dürfen Sie schon folgende Veranstaltungen belegen und dort Studienleistungen erbringen:

  • Mathe 1-6 / Mathe 5-10 für die mdl. Prüfung MSP2UF01
  • Grundlegende Ideen der MD für die mdl. Prüfung MSP2UF01
  • Didaktik der Linearen Algebra und analytischen Geometrie für die mdl. Prüfung TPM FD GymGe
  • Didaktik der Analysis für die mdl. Prüfung TPM FD GymGe

Die Modulprüfung dürfen Sie erst antreten, wenn Sie im Master eingeschrieben sind. Die Prüfungen finden jeweils zu Beginn des Semesters im April/Mai oder Oktober/November statt. Es reicht, wenn Sie sich zu Semesterbeginn vor der Prüfung umgeschrieben haben. Bzgl. der Prüfungsanmeldung im BOSS wenden Sie sich in diesen Fällen bitte an pruefungsmanagement@math.uni-dortmund.de .

Für die Erbringung von Teilleistungen gilt grundsätzlich folgende Regelung zur Teilnahme an den Veranstaltungen: Sie müssen alle Prüfungen des Bachelor abgeschlossen haben und außerdem vorweisen können, dass Sie die Bachelorarbeit bereits begonnen haben.


Ich möchte nach der 4std. Klausur (Ke5, R/Ko3, GS2) in den Master wechseln und brauche mein Ergebnis deshalb bereits Anfang April/Oktober. Wann kann ich mit den Ergebnissen rechnen? (BA)

In einigen Semestern finden die 4std. Prüfungen erst gegen Ende der Semesterferien statt, so dass viele von Ihnen für die Einschreibung in den Master Ihr Ergebnis innerhalb weniger Wochen benötigen. Deshalb findet bei der Anmeldung im Studierendenportal eine Abfrage statt, so dass wir die Korrekturen frühzeitig planen können. Wir versuchen nach allen Möglichkeiten, alle dringenden Fälle rechtzeitig zu korrigieren, um Ihnen eine Umschreibung in den Master gewähren zu können. So können Sie in der Regel davon aus gehen, Ihr Ergebnis rechtzeitig zu erhalten. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte per Email an pruefungsmanagement@math.uni-dortmund.de.


Ich wiederhole meine 4std. Klausur zum dritten Mal. Deshalb brauche ich mein Ergebnis frühzeitig, um mich auf die Folgen rechtzeitig einstellen zu können. Komme ich eher an mein Ergebnis? (BA)

In solchen Situationen möchten wir Ihnen natürlich möglichst entgegenkommen, da wir wissen, wie wichtig das Resultat der Prüfung für Sie ist. Deshalb erhalten Sie Ihr Ergebnis sofort, Sie müssen nicht auf zentrale Bekanntgaben warten. Ihr Prüfungsergebnis wird in das BOSS-System eingetragen, sobald es feststeht, deshalb sollten Sie regelmäßig im BOSS nach den Ergebnissen sehen. Bitte sehen Sie davon ab, persönlich bei den Prüfern oder dem Prüfungsmanagement vorzusprechen. Durch das BOSS werden alle Studierende im 3. Versuch erkannt und entsprechend schnell korrigiert.


Ich möchte nach dem Abschluss des Bachelorstudiums die Hochschule wechseln. Was muss ich bei der Prüfungsplanung berücksichtigen?

Studierende, die nach dem Abschluss des Bachelor einen Hochschulwechsel planen, benötigen für die Einschreibung in den Masterstudiengang bereits frühzeitig ihr Bachelorzeugnis. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesen Fällen bereits im 5. Semester folgende Leistungen erbringen müssen:

  • Anfertigung der Bachelorarbeit
  • Schriftliche Prüfungen (inklusive Ke5, Ko3, RKo3)

Wie erfahre ich frühzeitig, wann die 4std. Modulabschlussprüfungen stattfinden?

Die 4std. Klausuren finden einmal pro Semester statt. Im Frühjahr liegen Sie i. d. Regel im März, im Herbst i. d. Regel im August. Die genauen Prüfungstermine werden sofort auf der Homepage und Aushängen bekanntgegeben, sobald sie feststehen. Sehen Sie deshalb bitte von persönlichen Nachfragen ab. Wenn Sie noch keine Termine auf der Homepage finden, dann stehen diese auch noch nicht fest.



Prüfungsanmeldung

siehe auch Anmeldung zu Prüfungen

Ich nehme an einer Prüfung im zweiten oder dritten Versuch teil. Muss ich trotzdem an der Voranmeldung im Studierendenportal teilnehmen oder reicht die Anmeldung im BOSS?

An der Voranmeldung im Studierendenportal müssen Sie auf jeden Fall teilnehmen. In der Voranmeldung erheben wir Daten, die für Ihre Teilnahme an der Klausur zwingend notwendig sind, wie zum Beispiel Ihre Prüfungsgebiete – ohne diese können wir keine Klausur für Sie vorbereiten. Es reicht deshalb nicht aus, wenn Sie sich nur im BOSS anmelden, selbst wenn Ihre Studienleistung bereits im BOSS verbucht ist und Sie zur Anmeldung für die Prüfung berechtigt.


Ich habe eine Studienleistung für eine 4std. Klausur oder eine mdl. Prüfung erbracht. Ich habe aber weder einen Schein erhalten, noch steht meine Leistung im BOSS. Wie soll ich mich zur Prüfung anmelden? (BA/MA)

Seit dem Sommersemester 2008 werden alle Studienleistungen, die Sie für die 4std. Klausuren (Ke5, Ko3, RKo3 oder GS2) oder für die mündlichen Modulabschlussprüfungen (Ke4, Ko2,Rko2, MSP2UF01 (Master-Sopäds),TPM FD (GymGe)) benötigen, direkt vom Dozenten ans Prüfungsmanagement weitergegeben. Für die Anmeldung zur Prüfung benötigen Sie weder eine Bestätigung auf einem Schein, noch eine Verbuchung der Leistung im BOSS. Wenn Sie sich auf der Homepage des IEEM für eine Prüfung angemeldet haben, werden Ihre Voraussetzungen zur Teilnahme an der Prüfung kontrolliert und erst dann erscheint eine Studienleistung im BOSS, die sie zur Teilnahme an der Prüfung und zur Anmeldung im BOSS berechtigt. Erst wenn Sie sich zu Beginn der Anmeldefrist nicht im BOSS für die Prüfung anmelden können, wenden Sie sich bitte an pruefungsmanagement@math.uni-dortmund.de . In einigen Veranstaltungen (Mathe 1-6, Mathe 5-10, Grundlegende Ideen d. MD, MD Einführung) erhalten Sie dennoch Scheine, dies jedoch nur um Sie ggf. in anderen Veranstaltungen vorzeigen zu können, falls Sie dort Voraussetzungen sind.


Welche Prüfer/innen kommen für mich für die mündliche Prüfung in Frage? (BA/MA/LPO)

Für alle Prüfungen mit Grundschulschwerpunkt (bei Ke4, Ko2, RKo2, LPO-Examen) kommen grundsätzlich folgende Prüfer/innen in Frage: Dr. Götze, Prof. Dr. Nührenbörger, Prof. Dr. Selter, Dr. Schuppar & Dr. Schwarzkopf

Für alle Prüfungen mit Schwerpunkt HR (bei Ke4, Ko2, RKo2, LPO-Examen) kommen grundsätzlich folgende Prüfer/innen in Frage: Prof. Dr. Henn, Prof. Dr. Hußmann, Prof. Dr. Prediger

Mdl. Prüfungen über Didaktik d. Analysis oder Didaktik d. linearen Algebra und analytischen Geometrie (GymGe) sollten grundsätzlich bei dem Prüfer absolviert werden, der auch Dozent der Veranstaltung war.

Bei der Onlineanmeldung im IEEM können Sie aus technischen Gründen jeden Prüfer wählen. Sollten Sie jedoch einen Prüfer wählen, der oben nicht für Ihren Schwerpunkt angegeben ist, so wird Ihnen ein/e andere/r Prüfer/in Ihres Schwerpunktes zugeteilt.


Wie lange halten die Studienleistungen für die semesterübergreifenden Prüfungen? (BA/MA/LPO)

Studienleistungen für die semesterübergreifenden Prüfungen (4std. Klausuren oder mdl. Prüfungen), die Sie einmal erworben haben, sind von unbegrenzter Gültigkeit. Sie müssen die Prüfung also nicht nach der letzten Veranstaltung ablegen. Allerdings kann bei schriftlichen Prüfungen nur für die 2 folgenden Semester eine Klausurstellung zu der von Ihnen besuchten Veranstaltung gewährleistet werden. Übernimmt ein/e andere/r Dozent/in in den folgenden Semestern die Veranstaltung Ihres besuchten Teilgebietes, so erhalten Sie ggf. dessen Klausurstellung.



Abmeldung von einer Prüfung

Ich habe mich im Studierendenportal für eine 4std. Klausur oder eine mdl. Prüfung angemeldet, aber jetzt sehe ich die Prüfung nicht mehr. Was muss ich jetzt tun? (BA/MA/LPO)

Bei der Anmeldung im Studierendportal ist es ganz normal, dass Ihre Anmeldung irgendwann nach Ablauf der Anmeldefrist verschwindet. Wenn Sie anschließend noch Änderungswünsche haben oder sich von der Prüfung wieder abmelden möchten, dann wenden Sie sich bitte per Email (mit der im Studierendenprotal benutzten Emailadresse) an pruefungsmanagement@math.uni-dortmund.de.


Ich habe mich im Studierendenportal für eine Prüfung angemeldet. Kann ich mich jetzt noch abmelden oder entsteht dadurch ein Fehlversuch? (BA/MA)

Die Anmeldung im Studierendenportal ist unverbindlich und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Während der Anmeldefrist können Sie dies selbst im Studierendenportal vornehmen. Nach der Anmeldefrist wenden Sie sich bitte per Email an pruefungsmanagement@math.uni-dortmund.de. Erst die Anmeldung im BOSS ist verbindlich. Sollten Sie sich jedoch entschließen, nicht an der Prüfung teilzunehmen, dann schreiben Sie bitte in jedem Fall eine Email und melden sich nicht einfach nur nicht im BOSS an. So können wir Ihren Kommilitonen frühzeitig eine Chance auf einen Nachrückplatz für die Prüfung ermöglichen.


Ich habe mich im BOSS für eine Prüfung angemeldet, möchte/kann aber nicht teilnehmen. Kann ich mich wieder abmelden? (BA/MA)

Eine Anmeldung im BOSS ist verbindlich, Sie können sich also nicht abmelden, wenn Sie sich einmal angemeldet haben. Auch die Prüfer können Sie nicht wieder abmelden. Sollten Sie also nicht an der Prüfung teilnehmen, so entsteht Ihnen ein Fehlversuch. Sollten Sie aufgrund von Krankheit nicht an der Prüfung teilnehmen können, dann müssen Sie umgehend ein Attest in der Prüfungsverwaltung – Team 5 einreichen.



Rund um die Prüfung

Bitte beachten Sie auch die Informationen zur Prüfungsvorbereitung und die allgemeine Prüfungsinformation zu den mündlichen Examensprüfungen am IEEM [PDF]

Kann ich bei den 4std. semesterübergreifenden Prüfungen auch nur ein Teilgebiet bestehen und durch das andere durchfallen? Muss ich dann trotzdem beide wiederholen?

Zum Bestehen der 4std. Klausur sind insgesamt mind. die Hälfte aller möglichen Punkte zu erreichen. Dabei ist es unerheblich, in welchem Teilgebiet Sie diese Punkte erwerben – Sie können ein schlechtes Teilgebiet sozusagen mit dem anderen ausgleichen. Folglich können Sie die Klausur nur als Ganzes bestehen.


Darf ich meiner/m KommilitonIn bei der mdl. Prüfung zusehen /bzw. darf mir jemand bei der mdl. Prüfung zusehen?

Studierende dürfen bei mdl. Prüfungen zusehen, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • die Studis haben rechtzeitig beim Prüfer angefragt
  • der Prüfling hat zugestimmt
  • der Prüfer hat zugestimmt
  • der Zuhörer wird nicht im selben Semester geprüft

Dann darf maximal ein Zuhörer an der Prüfung teilnehmen, aber natürlich nicht an der Beratung und an der Bekanntgabe des Ergebnisses.



Bachelorarbeit

Informationen zur Bachelorarbeit (Anmeldung, Teilnahme an Begleitseminaren) finden Sie unter Lehrveranstaltungen - Informationen zu einzelnen Lehrveranstaltungen

Ich möchte mich nach der Bachelorarbeit in den Master umschreiben und brauche mein Ergebnis deshalb frühzeitig. Was muss ich beachten, damit ich mich umschreiben kann? (BA)

Für eine Umschreibung in den Master reicht der Prüfungsverwaltung eine Bescheinigung der Gutachter, dass die Bachelorarbeit mit mind. Ausreichend bewertet wird, also bestanden ist. So muss die Note der Arbeit noch nicht vorliegen und Sie können sich rechtzeitig in den Master umschreiben. Richten Sie sich an Ihren Betreuer der Bachelorarbeit, wenn Sie diese Möglichkeit in Anspruch nehmen möchten.

Mathematik ist mein Kernfach. Kann ich meine Bachelorarbeit auch in meinem Komplementfach anfertigen? (BA)

In der Regel fordert das Komplementfach eine Freigabe von Ihrem Kernfach, eine Bestätigung, dass Ihnen erlaubt ist, die Arbeit nicht im Kernfach anfertigen zu müssen. Wenn Sie eine solche Bestätigung benötigen, dann richten Sie bitte einen formlosen Antrag an den Prüfungsausschussvorsitzenden Prof. Dr. Stephan Hußmann und werfen diesen Antrag in den Briefkasten des Prüfungsausschusses in der 4. Etage des Mathematikgebäudes. Geben Sie bitte unbedingt das Komplementfach, Emailadresse und Anschrift an. Eine Antwort wird Ihnen postalisch zugesandt. Achtung: Die Bestätigung des Faches Mathematik sichert Ihnen noch keinen Platz in Ihrem Komplementfach. Achten Sie frühzeitig auf dortige Anmeldemodalitäten. Natürlich können Sie sich auch nach Erhalt der Freigabe jederzeit entscheiden, die Arbeit doch im Kernfach Mathematik anzufertigen. Beachten Sie dazu die Anmeldefristen auf aktuellen Aushängen.


Mathematik ist mein Komplementfach. Kann ich die Bachelorarbeit auch in Mathematik anfertigen? (BA)

Wenn Sie Ihre Bachelorarbeit in Ihrem Komplementfach Mathematik anfertigen möchten, richten Sie bitte einen formlosen Antrag an den Prüfungsausschussvorsitzenden Prof. Dr. Stephan Hußmann und werfen diesen in den Briefkasten des Prüfungsausschusses in der 4. Etage des Mathematikgebäudes. Geben Sie in Ihrem Antrag bitte an, aus welchen Gründen Sie die Arbeit im Fach Mathematik anfertigen möchten. Der Antrag muss dem Prüfungsausschuss bis spätestens zum Anmeldeschluss der 1. Phase der Seminaranmeldung eines jeden Semesters vorliegen. Eine Antwort erhalten Sie nach Abschluss der 1. Anmeldephase. Sollten Sie einen Betreuungsplatz im Fach Mathematik erhalten, werden Sie automatisch für die 2. Anmeldephase freigeschaltet, so dass Sie sich für ein Begleitseminar anmelden können. Weitere Informationen entnehmen Sie in den Hinweisen zur Bachelorarbeit.


Ich bin krank und möchte eine Verlängerung der Bachelorarbeit beantragen. Wie und wo kann ich das tun? (BA)

Richten Sie bitte einen formlosen Antrag an den Prüfungsausschussvorsitzenden Prof. Dr. Stephan Hußmann und werfen Sie diesen in den Briefkasten des Prüfungsausschusses in der 4. Etage des Mathematikgebäudes. Fügen Sie dem Antrag unbedingt ein Attest bei. Geben Sie bitte Ihren Erstgutachter und das eigentliche Abgabedatum an, sowie Emailadresse und Anschrift. Eine Antwort wird Ihnen postalisch zugesandt. In der Regel wird die Bearbeitungszeit der Bachelorarbeit um die im Attest angegebenen Tage der Krankheit verlängert.



Masterarbeit

Informationen zur Masterarbeit (Anmeldung, Teilnahme an Begleitseminaren) finden Sie unter Lehrveranstaltungen - Informationen zu einzelnen Lehrveranstaltungen

Ich möchte mich nach der Masterarbeit für das Abschlusskolloqium anmelden. Wie bekomme ich eine entsprechende Bescheinigung, damit ich mich rechtzeitig anmelden kann? (MA)

Für die Anmeldung zum Abschlusskolloqium reicht der Prüfungsverwaltung die Bescheinigung, dass die Arbeit im Prüfungsausschuss Mathematik eingereicht wurde. Diese Bescheinigung wird automatisch an das Team 5 der Prüfungsverwaltung geschickt, wenn die Arbeit eingegangen ist. Sie brauchen sich also nicht darum kümmern und können davon ausgehen, dass die Bescheinigung über die Abgabe der Masterarbeit der Prüfungsverwaltung spätestens 2 Tage nach dem Einreichen vorliegt.


Ich bin krank und möchte eine Verlängerung der Masterarbeit beantragen. Wie und wo kann ich das tun? (MA)

Richten Sie bitte einen formlosen Antrag an den Prüfungsausschussvorsitzenden Prof. Dr. Stephan Hußmann und werfen Sie diesen in den Briefkasten des Prüfungsausschusses in der 4. Etage des Mathematikgebäudes. Fügen Sie dem Antrag unbedingt ein Attest bei. Geben Sie bitte Ihren Erstgutachter und das eigentlich Abgabedatum an, sowie Emailadresse und Anschrift. Eine Antwort wird Ihnen postalisch zugesandt. In der Regel wird die Bearbeitungszeit der Masterarbeit um die im Attest angegebenen Tage der Krankheit verlängert.


Wer darf seine Masterarbeit im Fach Mathematik anfertigen? (MA)

Im Fach Mathematik dürfen folgende Studierende ihre Masterarbeit anfertigen:

  • Lehramt GHRGe mit Mathematik als 1. oder 2. Unterrichtsfach
  • Lehramt GymGe mit Mathematik als 1. oder 2. Unterrichtsfach
  • Lehramt SP mit Mathematik als 1. Unterrichtsfach (früher im BA Komplementfach)

Studierende des Lehramt SP mit Mathematik als 2. Unterrichtsfach (früher im BA kl. Fach im Kernbereich) dürfen ihre Masterarbeit nicht im Fach Mathematik anfertigen.

Für die Anfertigung der Masterarbeit ist es unerheblich, in welchem Fach die Bachelorarbeit angefertigt wurde.


Wann kann ich meine Masterarbeit beginnen? (MA)

Für die Anfertigung der Masterarbeit gibt es – vorbehaltlich der beschränkten Kapazitäten der Dozentinnen und Dozenten – im Fach Mathematik keine Zulassungsvoraussetzungen. Die Masterarbeit kann ab dem 1. Semester begonnen werden. Nachzuweisen ist lediglich, dass Sie in den Masterstudiengang eingeschrieben sind.