Analysis III, WS2015/16

Dozenten:

Zeiten:

  1. Vorlesung: Dienstag, 16 c.t. M/E29 und Donnerstag, 10 c.t. in Chemie/HS1

  2. Übungen: Für Informationen zum Übungsbetrieb klicken Sie bitte hier. Die ersten Übungen finden am 29. Oktober statt.

Informationen zum Modulabschluss

Die mündlichen Modulabschlussprüfungen können bis zu 6 Monate nach Semesterende, also bis Oktober 2016, abgelegt werden. Zur Vereinbarung eines Termins melden Sie sich bei Prof. Lorenz Schwachhöfer.

Informationen zum Testat

Hier finden Sie das Testat und die Musterlösung des Testats am 25.02.2016.

Weitere Informationen zu dieser Klausur, insbesondere die Klausurergebnisse und Informationen zur Klausureinsicht, finden Sie hier.

Aktuelle Information:

Das auf diese Vorlesung aufbauende Proseminar, das für das Sommersemester 2016 angekündigt war, wird mangels Anmeldungen nicht stattfinden.

Übungsblätter

Blatt 1 (Abgabe am 28.10. um 14 Uhr)
Blatt 2 (Abgabe am 4.11. um 14 Uhr)
Blatt 3 (Abgabe am 11.11. um 14 Uhr)
Blatt 4 (Abgabe am 18.11. um 14 Uhr)
Blatt 5 (Abgabe am 25.11. um 14 Uhr)
Blatt 6 (Abgabe am 2.12. um 14 Uhr)
Blatt 7 (Abgabe am 9.12. um 14 Uhr)
Blatt 8 (Abgabe am 16.12. um 14 Uhr)
Blatt 9 (Abgabe am 6.1. um 14 Uhr)
Blatt 10 (Abgabe am 13.1. um 14 Uhr)
Blatt 11 (Abgabe am 20.01. um 14 Uhr)
Blatt 12 (Abgabe am 27.01. um 14 Uhr)
Blatt 13 (Abgabe am 3.2. um 14 Uhr)
Blatt 14 (Abgabe am 10.2. um 14 Uhr)
Blatt 15 (Keine Abgabe)

Musterlösungen

Hier finden Sie die Musterlösung zu Aufgabe 2 von Blatt 13, da diese nicht in allen Übungsgruppen besprochen wurde.

Hier finden Sie die Musterlösung zu Blatt 15.

Kurzskript:

Sie können hier ein Kurzskript mit den wichtigsten Sätzen und Definitionen der Vorlesung herunterladen. Dieses Skript wird im Laufe des Semesters aktualisiert.

Erwerb der Studienleistung:

Die Studienleistung wird durch das Bestehen eines 90-minütigen Testats erreicht. Dieses findet statt am

25. Februar 2016, 9-10:30 Uhr.

Die Anmeldung zu diesem Testat erfolgt in den Übungen zwischen dem 28.1. und dem 5.2.

Modulabschluss:

  • Für die Studierenden des Studiengangs Wirtschaftsmathematik kann dieses Modul benotet oder unbenotet abgeschlossen werden. Für den unbenoteten Abschluss ist der Erwerb der Studienleistung ausreichend.

  • Für die Studierenden aller anderen Studiengänge ist nur ein benoteter Abschluss dieses Moduls möglich.

  • Die Modulprüfung ist mündlich. Prüfungstermine werden in der vorlesungsfreien Zeit nach dem Wintersemester angeboten.

  • Die mündlichen Prüfungen finden voraussichtlich in der Woche vom 7.-11. März sowie vom 4.-8. April statt. Die Details werden noch bekannt gegeben.

Zulassung zur Modulprüfung

Sie können sich zur Modulprüfung nur anmelden, wenn Sie

  1. die Studienleistung zu dieser Vorlesung erworben haben bzw. wenn diese aus einem früheren Semester vorliegt.

  2. die Module Analysis I und Analysis II erfolgreich abgeschlossen haben.

Literaturempfehlungen

  • Otto Forster, Analysis 1-3, Vieweg
  • Wolfgang Walter, Analysis 1&2, Springer
  • Rolf Walter, Einführung in die Analysis, Band 1-3, deGruyter
  • Theodor Bröcker, Analysis 2, Spektrum
  • Ilka Agricola, Thomas Friedrich, Globale Analysis, Vieweg