BERUFLICHER WERDEGANG (Kurzvita)

  • 2003-2007: Mitarbeiterstelle bei Prof. Dr. Hartmut Spiegel, Universität Paderborn, Promotion 2007
  • 2007–2009: Akademische Ratsstelle auf Zeit bei Prof. Dr. Christoph Selter am Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts
  • 2009–zur Zeit: Akademische (Ober-)Ratsstelle auf Lebzeit am Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts

BESONDERE QUALIFIKATIONEN IN DER LEHRE

  • Lehrpreis der Allianz der Ruhruniversitäten (UA Ruhr) für innovative Lehrkonzepte in den Masterstudiengängen im Oktober 2016
  • Lehrpreis der Fakultät Mathematik der TU Dortmund für ausgezeichnete Lehre in 2010/2011 im Oktober 2011
  • Lehrpreis der Universität Paderborn im Januar 2011 (im Rahmen der Vertretungsprofessur)

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE

  • Bildungssprache und Mathematik - Integrierte Förderung bildungssprachlicher und mathematischer Basiskompetenzen in den Klassen 3 und 4
  • Mathe sicher können – sprach- und fachintegrierte Sicherung von Basiskompetenzen
  • Chancen und Möglichkeiten eines sprachsensiblen Mathematikunterrichts
  • Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht der Grundschule – Neubearbeitung des Zahlenbuches
  • Diagnostische Kompetenzen von Lehrkräften
  • Einfluss von Kommunikations- und Interaktionsprozesse auf das Lernen (Dissertation)

Eine ausführliche Vita finden Sie [hier] .