Übersicht

Zusätzliche Trainingsmöglichkeiten vor und während der Vorkurse (und auch danach)

  • Schon vor Beginn der Vorkurse gibt es zusätzliche Trainingsmöglichkeiten, um verschiedene mathematische Techniken, die eigentlich vorhanden sein sollten, aber vielleicht nicht so gut sitzen wie erwartet, aufzufrischen und zu trainieren.
Wann und wo geht es los? Was muss ich mitbringen?
  • Die Vorlesungen starten am Montag, 02. September 2019:
    Nat-Ing I um 08.15 Uhr,
    Nat-Ing II um 12.15 Uhr,
    MATH um 10.15 Uhr - jeweils im Audimax:
    Das Mathematikgebäude mit dem Audimax ist durch das TU-Logo auf dem Dach leicht zu finden.
  • Die Übungen beginnen am Dienstag, 03. September 2019.
    Bitte merken Sie sich die Nummer Ihrer Übung sowie Ort und Zeit. Die Übungen finden in verschiedenen Gebäuden auf dem Campus Nord der TU Dortmund statt.
  • Die Gebäude sind im Lageplan der TU Dortmund aufgeführt.
  • In der TU-APP gibt es neben dem Campus-Navi noch viele weitere Informationen (News, Mensapläne, ...).
  • Sie benötigen in erster Linie Schreibzeug (Stifte, Schreibblock etc.) sowie die Unterlagen zu den Vorkursen (ausgedruckte Folien / Skript, Übungsblätter).
  • Bitte melden Sie sich an, um an den Übungen zu Ihrem Vorkurs teilzunehmen.
  • Getränkebecher / Tasse o.ä.: Einweg-Becher in der Cafeteria kosten extra ...

Eine Anmeldung und ein Einstieg in die Vorkurse Mathematik ist auch noch später - nach Beginn der Vorkurse - möglich.
Eine oder zwei Wochen Wiederholung von Mathematik und Kennenlernen der Abläufe an der Universität helfen ebenfalls beim Einstieg ins Studium ...
(Link zur Anmeldung)

Hinweis: Sie können sich für den Vorkurs Mathematik auch anmelden und am Vorkurs teilnehmen, wenn Sie noch nicht eingeschrieben sind oder wenn Sie noch auf eine Zulassung im Nachrückverfahren hoffen o.ä.

Drucken und Kopieren
  • Tipps zum Ausdrucken oder Kopieren von Unterlagen (z.B. Übungsaufgaben): Druck- und Kopiermöglichkeiten in den Bibliotheken und an weiteren Standorten (z.B. Mathematikgebäude, EG, Raum E12).
  • Sie können Dateien von einem USB-Stick ausdrucken. Bezahlt wird mit einer Geldkarte o.ä.
Vorkurs-Infos - Aushänge mit weiteren Informationen
Einführung in die Universitätsbibliothek, Literatur
  • In der zweiten Vorkurswoche (09. bis 12. September 2019) gibt es Einführungen in die Universitätsbibliothek. Ihren jeweiligen Termin erfahren Sie in Ihrer Übungsgruppe.
    Die Einführung findet im Hörsaal E05 in der Universitätsbibliothek statt (nach dem Haupteingang links); sie dauert ca. eine Stunde.

  • Wenn Sie Literatur suchen, schauen Sie am besten erst mal, was es in der Universitätsbibliothek gibt. Vieles ist auch als E-Book vorhanden ...

Vorkursticket
  • Es gibt ein Vorkurs-Ticket vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr: Informationen zum Vorkurs-Ticket beim VRR
  • Das Ticket gilt NUR im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr. Es gilt 30 Tage und kostet in diesem Jahr 60,00 €. Der Starttag ist frei wählbar, so dass Sie sich das Ticket auch schon vor Beginn des Kurses besorgen können.
  • Den von Ihnen ausgefüllten Berechtigungsnachweis für den Erwerb des Vorkurstickets (pdf-Datei) können Sie beim AStA unterschreiben lassen.
  • Einige Exemplare des Berechtigungsnachweises gibt es auch im Dekanat Mathematik bei Frau Thöne (Mathematikgebäude, 5. OG, Raum M537); ebenso werden wir am Montag einige Nachweisformulare mitbringen zur ersten Vorlesung.
  • Mit dem ausgefüllten und gestempelten Berechtigungsnachweis können Sie das Ticket z.B. bei der DSW21 (Petrikirche, Nähe Hauptbahnhof) im Kundencenter erwerben.
  • Weitere Informationen zum Vorkursticket gibt es auf der allgemeinen Vorkursseite.
  • Muster für den Berechtigungsnachweis (pdf-Datei)
  • Wer außerhalb des VRR wohnt, sollte sich anderweitig erkundigen.
  • Vielleicht lernen Sie auch am Anfang im Vorkurs andere Studierende aus Ihrer Gegend kennen und können eine Fahrgemeinschaft (Auto, Mehrfahrtenkarten, Gruppenticket o.ä.) bilden. Sie können auch über die Pinnwand Ihres Vorkurses versuchen, "Gleichgesinnte" dafür zu finden ...
  • Es gibt auch bei der DB Möglichkeiten für ein günstigeres Ticket; dazu benötigen Sie das entsprechende Formular der Bahn. Auch dieses Formular kann dann beim AStA abgestempelt werden.
Mensa, Cafeteria
  • Das Studierendenwerk Dortmund ist u.a. zuständig für die Mensa, für die Galerie (Cafete), für einige Wohnheime direkt in Campusähe, für die BAFöG-Verwaltung. In der Mensa etc. gibt es drei verschiedene Preise (Studierende, Beschäftigte, Gäste). Mit dem Vorkurs-Ticket oder mit der Bescheinigung für das Vorkursticket können auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Vorkurse im September bereits Speisen und Getränke zum Studierendentarif bekommen.
  • In der Mensa, in der Galerie etc. kann mit Bargeld oder via Geldkarten-Chip (u.a. auf dem späteren Studierendenausweis) gezahlt werden. Einige Kassen fungieren als "Expresskassen", an denen nur mit Karte gezahlt werden kann.
  • Eigener Becher spart Geld: Ein Wegwerf-Becher für Kaffee etc. kostet zusätzlich 30 Cent. Wer den eigenen Becher mitbringt, spart also ... Am besten ist ein verschließbarer Becher: im Hörsaal sind offene Getränke nicht erlaubt!
Dortmunder Zentrum Studienstart: Einführungsveranstaltungen und weitere Informationsveranstaltungen
  • Viele weitere Infos für Studieninteressierte findet man auf den Seiten des Dortmunder Zentrums Studienstart
  • Insbesondere weisen wir auf die Vortragsreihe "Von Anfang an richtig" hin:

  • Selbst- und Zeitmanagement: Montag, 02.09.2019, 14-15 Uhr (Emil-Figge-Str. 50, Hörsaal 1)
    Ordnung ist das halbe Leben?! - In welcher Hälfte leben Sie?

  • Lernen lernen: Montag, 09.09.2019, 15-16 Uhr (Hörsaalgebäude II, Hörsaal 1)
    Zusammenspiel von Lernstrategien und Gedächtnis

  • Start ins Studium I: Dienstag, 17.09.2019, 15-16 Uhr (Emil-Figge-Str. 50, Hörsaal 1)
    DOs and DON'Ts beim Studieneinstieg

  • Start ins Studium II: Dienstag, 24.09.2019, 12.30-13.30 Uhr (Hörsaalgebäude II, Hörsaal 1)
    Basics zum wissenschaftlichen Arbeiten und zur Studienfinanzierung mit Stipendien

Ein weiterer Vortrag zum Thema "Stipendien" wird vom Talent-Scouting angeboten:

  • Informationsveranstaltung zum Deutschlandstipendium: Donnerstag, 05.09.2019, 14.00-15.00 Uhr (Emil-Figge-Str. 50, Hörsaal 2) (Link)

Weitere Termine werden noch bekanntgegeben.

Informationsveranstaltungen, Einführungsveranstaltungen in verschiedenen Fächern

Mathematik

  • Einführung in die Studiengänge Mathematik, Technomathematik, Wirtschaftsmathematik: Kurze Vorstellung und Gelegenheit zum Kennenlernen untereinander (3 Termine im September)
    Donnerstag, 12. September 2019, 16 Uhr, Mathematikgebäude, Raum M511 (5. OG)
    Montag, 16. September 2019, 16 Uhr, Mathematikgebäude, Raum M511 (5. OG)
    Donnerstag, 26. September 2019, 14 Uhr, Mathematikgebäude, Raum M511 (5. OG)

  • Einführung in die Lehramtsstudiengänge Mathematik an Gymnasien und Berufskollegs: Kurze Vorstellung und Gelegenheit zum Kennenlernen untereinander (3 Termine im September)
    Donnerstag, 12. September 2019, 16 Uhr, Mathematikgebäude, Raum M511 (5. OG)
    Montag, 16. September 2019, 16 Uhr, Mathematikgebäude, Raum M511 (5. OG)
    Donnerstag, 26. September 2019, 14 Uhr, Mathematikgebäude, Raum M511 (5. OG)

  • Einführung in das Lehramtsstudium Mathematik / Mathematische Grundbildung (Grundschule, Haupt- und Realschule, Sonderädagogische Förderung, Berufskolleg), Termin im Rahmen der O-Phase:
    Mittwoch, 02. Oktober 2019, 10 Uhr, Mathematikgebäude, Hörsaal E29 (EG)

Lehramt allgemein

  • Einführung in das Lehramtsstudium an der TU Dortmund (Vortrag vom Dokoll - Dortmunder Kompetenzzentrum für Lehrerbildung und Lehr-/Lernforschung)
    Dienstag, 01. Oktober 2019, 11 Uhr, Audimax
Orientierungsphase, O-Phase
  • Die Fachschaften, - das sind die Studierenden der jeweiligen Fächer -, veranstalten kurz vor Beginn der Lehrveranstaltungen noch Orientierungsphasen, um die neuen Studierenden zu begrüßen und wichtige Informationen vor Studienbeginn zu vermitteln (Informationen zum Studienverlauf, Erstellung des Stundenplans, Wie und wo muss ich mich für welche Veranstaltung anmelden?, Campus-Rallye, …).
  • Die Termine und weitere Informationen finden Sie online.

  • Auf den Seiten der drei Vorkurse gibt es ebenfalls Links zu den Informationen für neue Studierende in den jeweiligen Fakultäten.

Vorkurs verpasst? Noch nicht vor Ort während des Vorkurses? Bis zum Vorkurs dauert es noch so lange ...?
  • Sie können den Stoff der Vorkurse selbständig nacharbeiten; die Unterlagen zur Vorlesung und die Übungsaufgaben finden Sie auf den Seiten zum jeweiligen Kurs. Bei Bedarf können Sie später (z.B. in der O-Phase) Ihre Ergebnisse zu den Aufgaben auch noch mit anderen Studierenden austauschen, die vielleicht vor Ort waren.
  • Andere Möglichkeiten, vorab oder während des Vorkurses oder auch während des Studieneinstiegs mathematische Themen zu wiederholen, zu festigen oder einfach nur zu üben, gibt es z.B. im Studiport.
    Logo Studiport
  • MATHE_DEUTSCH: Beim Bereich Fremdsprachen finden Sie aus dem Projekt "Mathe_Deutsch" die Aussprache mathematischer Symbole und Redeweisen auf deutsch. Ein kleiner Bericht dazu finden Sie in der aktuellen Ausgabe des "Sprachrohrs" (Seite 3/4).